Plug & Play: LED-Profile

Mit der Einbindung aller Bedienungs- und Steuerungsfunktionen in die gängigen Smart Home-Systeme von Amazon und Google erfuhr das alferlight-Sortiment von Hersteller alferpro eine wesentliche Neuerung. 

alferlight lässt sich über die Smart Home-Systeme von Amazon und Google, ein Unterputz-Tastmodul, einen Sonar Controller sowie eine Fernbedienung steuern.

So lassen sich die LED-Profile durch einfache Sprachbefehle wie „Licht an“ aktivieren und Funktionen wie Lichtfarbe und Helligkeit über Alexa oder den Google Assistant einstellen und variieren. Darüber hinaus ist alferlight mit dem Smart Home-Funkstandard Zigbee und dem Philips Hue-System kompatibel. Bedienen lässt sich das System aber auch über weitere Tools, wie eine Fernbedienung, ein Unter-Putz-Tastmodul oder einen in der Wand bzw. hinter den Fliesen unsichtbar eingebauten, berührungsgesteuerten Sonar-Controller. Der Sonar-Schalter ist ein lernendes System und passt sich den Bewegungen seiner Benutzer an. Eine weitere Vereinfachung des schnell zu installierenden Plug & Play-Systems stellt die Vereinheitlichung der Steckverbindungen für die alferlight LED-Stripes dar, die jetzt auch in 1,5 m Länge erhältlich sind. 

Die Fernbedienungen zeigen sich im neuen, formschönen Design.

www.alferpro.de