Fliesendesign „made in Germany“

Traditionsverbunden, zukunftsorientiert und umweltverantwortlich – das ist der spannende Wertekanon, der das Handeln der 10 Fliesenhersteller des Bundesverbands Keramische Fliesenbestimmt, von denen nicht wenige auf eine mehr als hundertjährige Firmengeschichte blicken können.

Preview Fliesenkollektionen 2020

Das breite Sortiment deckt den gesamten Anwendungs- und Einsatzbereich keramischer Fliesen ab – von der Wandfliese aus Steingut, Feinsteinzeug für den Boden sowie ein reichhaltiges Portfolio an Spezialprodukten für alle Architekturbereiche – von strangextrudierter Keramik, Fassadenklinker und keramischen Fassaden-Systemen über Schwimmbadkeramik bis hin zu Platten in zwei oder drei Zentimeter Stärke für den Outdoorbereich und GALA-Bau.
In puncto Fliesendesign sind die renommierten Produzenten bekannt für ebenso zeitlose wie zurückhaltend-hochwertige Optiken und zahlreichen Design-Highlights. fioLOOKBOOK präsentiertdeshalb eine kleine Vorschau aufregender Neuheiten für 2020.

Die Neuheit „Ombra“ (30 x 90 cm) spielt mit dem Wechsel von Licht und Schatten. Auf einer dreidimensional reliefierten Oberfläche tritt – je nach Betrachtungswinkel und Beleuchtung – ein grafisch-abstrahiertes florales Dekor stärker oder schwächer zum Vorschein. Foto: Villeroy & Boch Fliesen
Authentische Materialität und eine Rückbesinnung auf handwerkliche Tugenden strahlt die Neuheit „Karl“ (z.B. 10 x 10 cm oder 2 x 2 cm) aus, die mit glänzenden Glasurkombinationen oder steinmatten unglasierten Oberflächen erhältlich ist. Durch die hohe Kombinierfreudigkeit eignet sich „Karl“ für Wände und Böden in Foyers, Bars, Restaurants, Cafés, aber auch im Privatbereich. Foto: AgrobBuchtal
Die Feinsteinzeug-Serie „Leeds“ erinnert sowohl an Naturstein als auch an Terrazzo. „Leeds“ steht für einen zeitgemäß-zurückhaltenden, urbanen Wohnstil; ein Mix der helleren und dunkleren Farbtöne schafft lebendige, ausdrucksstarke Bodenflächen. Formatspektrum: 30 x 60 und 60×60 cm; dazu ein 5×5 cm Mosaik und eine 60 x 60 cm Outdoor-Variante in 2 cm-Stärke. Foto: Nordceram
Die „Wasserbrand“-Klinkerriemchen von Ströher entfalten an Fassadenund auch an Innenwänden ein hochwertiges Wohngefühl. Als „Statementwand“ ersetzen Klinkerriemchen Sichtbackstein. In Verbindung mit der Feinsteinzeug-Bodenfliese „Surround“ von Gepadi (im Format 100 x 100 cm mit 6 mm Stärke „ultra-dünn“) entstehen hochwertige Raumkonzepte. Foto: Ströher
On Trend: Die Marmorinterpretation „Nocturne“ schafft mit ihrer durchscheinenden Anmutung und den typischen Äderungen eine plastische Tiefenwirkung. Die Grundfliesen sind in drei Farbstellungen im Format 60 x 60 cm erhältlich und ergeben ergänzt durch verschiedene Dekorelemente ein umfassendes Gestaltungskonzept für die individuelle Raumgestaltung. Foto: Villeroy & Boch Fliesen

www.fliesenverband.de