FLIESEN IM GLASHAUS

Im letzten Jahr wurde ein Gestaltungsrelaunch für Neu- und Umbauten der insgesamt 26 bellaflora-Filialen entwickelt. Das Konzept wurde erstmalig am neuesten Standort in Graz-Webling mit einer Fläche von  rund 1.300 Quadratmetern realisiert.

„Beim Relaunch standen Aspekte wie Modernität und Funktionalität im Mittelpunkt, die neue Ansprüche an die Optik eines Glashauses stellen“, so bellaflora GF Mag. Nikolaus Thaller. „Für den Bodenbelag erfüllte die Kollektion Design Industry des italienischen Herstellers Ceramiche Refin diese Anforderungen optimal.“

Rutschfestigkeit gepaart mit Design

Die Bodenfliese Design Industry überzeugte sowohl mit hoher Rutschfestigkeit als auch in Sachen Design. Der Look betont das offene und großzügige Gestaltungskonzept: Die Kollektion Design Industry in den Farbvarianten Raw Grey und Oxyde Rust präsentiert sich in einer Optik, die sich auch für den Wohnraum eignet. Insbesondere in der Boutique- bzw. Deko-Abteilung sowie in der Abteilung für Zimmerpflanzen kommt dieser Stil bei bellaflora gut zur Geltung. Die Farben wurden hier zudem gezielt eingesetzt, um die zwei Bereiche optisch voneinander zu trennen und dem Kunden eine einfache Orientierung zu ermöglichen.

Eingesetzt wurden Fliesen aus der Kollektion Design Industry Raw Grey und Oxyde Rust  von Ceramiche Refin im Format 30 x 60 cm, Rutschfestigkeit: R9/R10 (es können auch noch zwei höhere Stufen gewählt werden).

Ceramiche Refin wurde 1962 gegründet und gehört seit 1998 zur Concorde-Gruppe. Refin entwickelt Feinsteinzeug von hoher technologischer Qualität, bei dem der Anspruch an italienisches Design im Mittelpunkt steht. Das Unternehmen fokussiert sich auf Lösungen für den kommerziellen Raum und den Privatbereich. Qualität und Nachhaltigkeit sind das höchste Gebot: Refin erfüllt die Anforderungen an das LEED-Zertifikat des US-amerikanischen Green Building Council.

www.refin-fliesen.de