Die Revolution in der Fuge

Fugenmassen von hoher Qualität gehören zu den wichtigsten Investitionen in jedem Bad. Mit Ceresit Ultraepoxy präsentiert das Unternehmen nun eine neue Generation Epoxid-Fugen, die dauerhaft schön, leichtgängig zu verarbeiten und extrem pflegeleicht ist. Hier drei gute Gründe für den Einsatz von Epoxid-Fugen:

Farbstabilität

Die Fugenmasse Ceresit Ultraepoxy Premium basiert auf einer neuartigen Quartz Power Technologie, die für höchste mechanische und chemische Beständigkeit und Farbstabilität sorgt. Da die Farbpigmente nicht auswaschen, ist eine anhaltende Farbbrillanz gewährleistet. Keine Gefahr besteht weiters für Ausblühungen oder Schrumpfen und dank der hohen Flankenhaftung ist auch die Gefahr der Rissbildung gebannt.

Pflegeleichtigkeit

Durch eine Rezeptur aus innovativen Rohstoffen sind Epoxid-Fugenmassen von Ceresit Schmutz- und stark Wasser abweisend, dadurch ist der Pflegeaufwand unkompliziert und gering. Zudem ist die Fuge widerstandsfähig gegen saure oder scharfe Reinigungs-
mittel und widersteht aufgrund ihrer hohen chemischen Beständigkeit auch täglichem Kontakt mit aggressiven Substanzen im privaten sowie im öffentlichen Bereich (Spas, Gastronomie, Waschanlagen, etc.).

Langlebigkeit

Epoxid-Fugen sind sehr lange haltbar, da sie besonders beständig sind gegen Flecken, Chemikalien, raue Witterungsbedingungen sowie mechanische Belastung und Abrieb. Ihr Einbau lohnt sich also, da eine Sanierung der Fugen praktisch nicht notwendig sein wird. Die Fuge ist ähnlich strapazierfähig wie Keramik. So rechnet sich über die lange Lebensdauer auch der höhere Anschaffungspreis.

Die Ceresit Ultraepoxid-Fugenmassen sind leicht und einfach, ähnlich wie zementäre Fugenmassen, zu verarbeiten und bestechen durch kreative Optik mit optionalen Spezialeffekten, brillante Farben und Langlebigkeit.

www.ceresit.at

Fotos: Henkel / Ceresit